[:de]

Professor Greg Kiker, University of Florida, USA, war vom 7. bis 11. November Gast der MARS Gruppe. Ziel dieser internationalen Zusammenarbeit ist ein Vergleich verschiedener Modellierungs- und Simulationsansätze für Savannen. Diese Ökosysteme sind wichtige Einflussgrößen für die Stabilität des weltweiten Klimas.

Die unterschiedlichen Simulationsmodelle wurden mit vergleichbaren Ausgangsdaten und wohl definierten Szenarien ausgeführt. Die einzelnen Szenarien setzen sich aus jeweils drei unterschiedlichen Elefantenpopulationsdynamiken und Wassermanagement-Strategien zusammen. Schon jetzt lässt sich sagen, dass MARS KNP den Vergleich mit Bravur gemeistert hat. Die Ergebnisse sind für die Veröffentlichung in hochrangigen Fachzeitschriften vorgesehen. MARS hat damit international erheblich an Seriosität, Attraktivität und Anwendbarkeit gewonnen.

Während der Woche wurden 12 Simulationsläufe durchgeführt und zahlreiche Anpassungen am Modell vorgenommen, z.B. die Differenzierung zwischen Regen- und Trockenzeit während der Ausführung und Verfeinerungen in dem Elefantenverhalten. Erste, vielversprechende Auswertungen und gemeinsame abendliche Unternehmungen rundeten diese interessante Woche ab.

[:en]

Greg Kiker, Professor at the University of Florida, visited the MARS Group from November 7-11 in Hamburg. The goal of this international cooperation is a comparison of different modeling and simulation approaches for savannah regions. These ecosystems have a substantial effect on the stability of the worldwide climate.

The various simulation models were run with similar input data and well-defined scenarios. These scenarios consist of respectively three different elephant population dynamics and water management strategies. It can be already forecasted that MARS KNP magnificently succeeded in this comparison. The results are to be published in high-placed journals.

In this week a total of 12 simulation runs were conducted and several model details adjusted, e.g. the distinction between rain- and dry season during runtime as well as some refinements in the elephant behavior. First promising results and collective events topped off this interesting week.

[:]

Categories: News